Liebe LauffreundInnen,

Das Jahr 2018 steht mit den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang und der Fußballweltmeisterschaft in Russland sehr stark im Zeichen des Sports. Auch der 15. Bezirk freut sich auf ein sportliches Highlight mit internationaler Beteiligung, denn am Sonntag, 8. April 2018 findet unser bereits 16. Run 15 – das Lauffest für die gesamte Familie – statt. 

Was im Jahr 2003 mit knapp 100 Läuferinnen und Läufern begann, hat sich mittlerweile zu einem Fixpunkt für zahlreiche SportlerInnen entwickelt. Das unterstreicht ein Blick auf die Start- und Ergebnislisten mit vielen – jedes Jahr – wiederkehrenden bzw. wiederlaufenden Namen! Besonders erfreulich ist dabei der Umstand, dass immer mehr Kinder und Jugendliche vom Lauffieber gepackt werden, und somit die TeilnehmerInnenfelder auch in den jüngeren Altersklassen immer größer werden. Dem tragen wir auch als Bezirk Rechnung und vergeben an unsere Bezirksschulen jährlich 100 Gratis Startplätze, die auch gerne in Anspruch genommen werden. Bestes Beispiel ist die „Klasse mit Herz“ aus der Volksschule Reichsapfelgasse, die seit vielen Jahren die Möglichkeit, gemeinsam in unserem Bezirk zu laufen, wahrnimmt.   

Dank an Sponsoren und HelferInnen

Ich möchte die Gelegenheit auch nützen, mich bei den VeranstalterInnen, bei allen freiwilligen HelferInnen und - nicht zuletzt – auch bei allen SponsorInnen sehr herzlich zu bedanken. Einige der SponsorInnen sind von der Stunde null an mit am Start und ermöglichen uns die Durchführung der Veranstaltung. Durch ihr Engagement und durch jenes der vielen HelferInnen kann dieser Frühlingslauf wieder in gewohnt professioneller Manier über die Lauf- und Nordic Walk-Strecke gehen. Mit einem einmaligen Flair, denn wann sonst ist die Äußere Mariahilfer Straße autofrei und bietet die Möglichkeit zum Laufen inmitten der Stadt? Nur beim Run 15!

Abschließend wünsche ich allen SportlerInnen einen erfolgreichen und vor allem verletzungsfreien Lauf! Hoffentlich ist der Wettergott am 8. April wieder gut gelaunt! Ich freue mich schon auf Ihr/Euer Mitlaufen!

Alles Gute und viel Erfolg

Ihr/Euer Gerhard Zatlokal
Bezirksvorsteher